AGB - Praxis Esszeit Kiel

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Praxisgemeinschaft Esszeit, Ulrike Preuß und Vanessa Klemm

Für ernährungstherapeutische Beratungsleistungen gemäß § 20 und §  43 SGB und sonstige Leistungen Beratungsinhalte unterliegen der Schweigepflicht, nach Absprache mit dem Klienten kann eine Entbindung hiervon mit dem behandelnden Arzt vereinbart werden.

Die Beratung erfolgt nach den aktuellen, wissenschaftlich abgesicherten Erkenntnissen der Ernährungsmedizin, Ernährungswissenschaft und Diätetik. Die Beratung ist produktneutral und unabhängig.

Der Klient verpflichtet sich, durch seine Unterschrift die Termine der Beratungen einzuhalten und die Kosten für die Beratungen zu tragen. Die Kosten werden vor der Beratung mit dem Klienten schriftlich vereinbart. Wenn nicht anders vereinbart, werden zum Quartalsende die bis dahin entstandenen Kosten der Beratung in Rechnung gestellt, am Abschluss der Beratungszeit wird eine Gesamtrechnung zur Vorlage bei der Krankenkasse erstellt. Die Rechnungen sind zahlbar innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsdatum. Für die Erstattung der Kosten durch die Krankenkassen notwendige Bescheinigungen (Teilnahmebescheinigung, Antrag auf Bezuschussung der Beratung) werden erst nach Zahlungseingang zugesandt.

Eine eventuell notwendige Terminänderung ist bis spätestens 2 Werktage vor dem vereinbarten Termin bei der Praxis Esszeit vorzunehmen, andernfalls sind 50% der vereinbarten Kosten des Termins durch den Klienten zu tragen.


Verwendung von Cookies

Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen bestimmte Funktionen auf dieser Webseite zu erleichtern und Ihre Navigation auf unserer Website zu analysieren. Mit dem Besuch unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie diese Verwendung akzeptieren. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Einverstanden